Ein geschwätzig Weib in Luthers „…lieber Stadt“

Johanna, die Magd im Hause Cotta, gibt nicht nur Lästerliches und Ergötzliches zum Besten. Jedem muss sie es auf die Nase binden: Martin Luther, ja den kannte sie…

Ein geschwätzig Weib in Luthers „…lieber Stadt“
Ein geschwätzig Weib in Luthers „…lieber Stadt“

Johanna war fast noch ein Kind als sie ihren Dienst antrat bei den Cottas. Da fand ein Knabe von 15 Jahren Aufnahme bei ihrer Herrschaft, der sollte später in aller Munde sein: Martin Luther
Viele Jahre sind vergangen. Klöster und Kirchen sind zerstört, die Mönche und Nonnen vertrieben….Wer hat den Aufruhr verursacht?
Gleichwohl, Johanna schwatzt unbekümmert, zerrreißt sich das Maul über die Sitten in Eisenach und weiß auch manch´ Sprichwort zu deuten.

 

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 140,00 € (deutsch)
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Zuschläge: 30,00 € Verlängerungsstunde

 

Persönliche Beratung

Tourist-Information Eisenach - unser Team stellt sich vor

Sie haben Fragen oder möchten telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns an: 

Tel. 03691 / 79 23 0

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag, Mittwoch - Freitag: 09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 17.00 Uhr

Persönliche Beratung

Ingeborg Buchholz
Tel. 03691 / 79 23 0

Buchung:

Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH
Markt 24, 99817 Eisenach
Buchungshotline: 03691 / 79 23 0
Email: info@eisenach.info