Wandertour - Die Schönheiten Eisenachs

Eine vielseitige und abwechslungsreiche Landschaft erwartet Sie auf dieser Wandertour. Entdecken Sie landschaftliche, kulturelle und geschichtliche Highlights rund um die Wartburgstadt. Besonders die einzigartigen Naturdenkmäler werden Sie begeistern, wie die wild-romantische Drachenschlucht, die Landgrafenschlucht oder die 11 Meter hohe Elfengrotte.

Einmal hin - (fast) alles drin - die ideale Tour für Kulturbegeisterte und Wanderer

Vom Eisenacher Marktplatz aus geht es zur Predigerkirche in Richtung Schlossberg, wo Sie auf den alten Friedhof abbiegen. Es geht vorbei an der mittelalterlichen Stadtmauer, dem Storchenturm über den Roseplatz bis zum Wolfgang hinauf.

Hier wird es erstmal sportlich und recht bald verlässt der Weg die Stadt. Vorbei am Metilstein - ein Abstecher hinauf wird mit einem traumhaften Ausblick belohnt - ist die Eselstation an der Wartburg das nächste Ziel.

Nach dem Besuch der Wartburg geht es zur Sängerwiese, zu den beeindruckenden Felsen der Elfengrotte und zu den Knöpfelsteichen. bald ist die wildromantische Drachenschlucht erreicht, die Sie in Richtung Norden durchwandern.

Am Ende sollten Sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite noch einen Abstecher in die ebenso schöne Landgrafenschlucht wagen, bevor Sie im Mariental wieder die Südstadt erreichen.

 

Streckenführung:

Startpunkt:

Markt Eisenach - Predigerkirche - Alter Friedhof - Wolfgang - Roese-Denkmal - Eselstation - Wartburg - Eisenacher Burg - Sängerwiese - Elfengrotte - Knöpfelsteiche - Drachenschlucht - Landgrafenschlucht - Dornheckenweg - Karthausgarten - Markt Eisenach