Das weltweit größte Museum für Johann Sebastian Bach

In Johann Sebastian Bachs Geburtsstadt können Sie dem Leben und Wirken des Komponisten auf einzigartige Weise begegnen. Stündliche Live-Konzerte auf historischen Instrumenten, über 250 Exponate, historische Wohnräume, ein stimmungsvoller Barockgarten und ein „Begehbares Musikstück“ warten auf Ihren Besuch.

In Bachs Geburtsstadt befindet sich das größte Bach-Museum der Welt: Historische Wohnräume aus der Bachzeit geben einen Einblick in das Leben bürgerlicher Familien um 1700. Der benachbarte, preisgekrönte Neubau widmet sich Bachs Musik in einer multimedial gestalteten, spannenden Ausstellung.

Hier laden schwebende „Bubble-Chairs“ und das „Begehbare Musikstück“ zum außergewöhnlichen Musikgenuss ein. Besonderes Extra: Im Instrumentensaal erleben alle Besucher ein kleines Live-Konzert auf barocken Tasteninstrumenten. Im barocken Garten und im „Café Kantate“ lässt es sich anschließend herrlich verweilen. Kurzum: Das Bach Museum in Eisenach ist eine überzeugte Empfehlung wert.

Unser Service für Sie: Wir kümmern uns

Möchten Sie während Ihres Besuches in Eisenach das Bachhaus und das Bachmuseum erleben? Das ist eine sehr gute Entscheidung. Sollten Sie vorab noch Fragen haben sind wir gerne als Ansprechpartner für Sie da. Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.