Lutherfinder führen Sie …durch Luthers „…liebe Stadt“

Durch die evangelische Erwachsenenbildung ausgebildete Lutherfinder berichten spannend, lebendig und kompetent von Luthers Schulzeit in Eisenach, vom Junker Jörg auf der Wartburg und noch viel mehr…

Warum hat der junge Luther drei Jahre in Eisenach bei den Cottas zugebracht? Wie hat diese Schulzeit ihn geprägt? Wie kam es, dass er „…der Musik den höchsten Platz nach der Theologie“ einräumte und welchen erstaunlichen Bezug gibt es zu Johann Sebastian Bach?
Später sollte er als Junker Jörg auf der Wartburg Weltgeschichte schreiben.
Auf dem Weg zu den Marburger Religionsgesprächen besuchte er Eisenach. Konnte man sich einigen? Warum wurde es brenzlig wegen der Doppelehe Philipp von Hessens?

 Informationen:

  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Preis: 100,00 € (deutsch)
  • Teilnehmerzahl: max. 30 Personen je Gruppe
  • Zuschlag Verlängerungsstunde: 35,00 € je Stunde
     
  • Führung in einer Fremdsprache: 140,00 € (englisch)
  • Zuschlag Verlängerungsstunde: 35,00 € je Stunde

 

Gewünschter Termin für die Führung - Lutherfinder führen Sie …durch Luthers „…liebe Stadt“

Falls Sie einen anderen Treffpunkt als die von uns vorgeschlagen wünschen, können Sie dies uns am Ende des Formulars im Feld "Haben Sie noch Fragen?" mitteilen.

Persönliche Angaben

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert*
Ja, ich stimme den Nutzungsbedingungen zu*