• Öffnungszeiten Tourist-Info
    Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa - So, Feiertage 10:00 - 17:00 Uhr
  • Telefonische Erreichbarkeit
    Markt 24, 99817 Eisenach

Veranstaltungsvorschau

Eisenach lädt in den Jahren 2021 und 2022 anlässlich der Jubiläen "500 Jahre Übersetzung des Neuen Testaments" und "800 Jahre Hochzeit der Elisabeth von Thüringen" zu verschiedenen, einzigartigen Konzerten, Festen und Gottesdiensten ein.

  • teilen
Mai bis Oktober, 14:00 Uhr
Ruine der Husenkirche, Bad Salzungen

Themenwanderung „Wanderer, du stehst auf historischem Boden“ zum Sühne-Kreuz

Wanderfreunde sind von Mai bis Oktober 2021 jeweils am ersten Samstag im Monat, ab 14.00 Uhr zu Themenwanderungen unter dem Titel „Wanderer, du stehst auf historischem Boden“ eingeladen. Die Tour beginnt an der Ruine der Husenkirche und führt zum Sühnekreuz am Grundhof. Anschließend geht es am Weinberg entlang über die Werrabrücke am Reisemobilhafen wieder zurück in die Innenstadt.
Infos und Anmeldung in der
Tourist-Information Bad Salzungen
Tel.: 03695 – 693420

19. Juni 2021

Ökumenischer Segnungsgottesdienst

Anlässlich des Jubiläums „800 Jahre Hochzeit der Elisabeth von Thüringen“ sind EhejubilarInnen zu einem Ökumenischen Segnungsgottesdienst mit dem evangelischen Landesbischof Friedrich Kramer und dem katholischen Bischof Ulrich Neymeyr eingeladen.
10.00 Uhr - Nikolaikirche
Begrüßung und Eröffnung
10.30 Uhr - Nikolaikirche
Workshops zum Thema Partnerschaft und Paarbeziehung aus christlicher Sicht
Vienna House Thüringer Hof Eisenach
14.00 Uhr - Georgenkirche
Segnungsgottesdienst in der Traukirche der Heiligen Elisabeth

Aug bis Nov 2021
Wartburg

Zwiesprache mit der Lutherbibel

500 Jahre nach Luthers Bibelübersetzung, im Jahr 2021, wird auf der Wartburg die Bibel wieder "übersetzt".
Die Schriftsteller Thea Dorn, Martin Mosebach und Senthuran Varatharajah wagen ein ungewöhnliches Experiment: An authentischer Stätte direkt neben Luthers Schreibstube residieren sie im Jahr 2021 für jeweils vier Wochen auf der Wartburg. Dort führen sie einen inneren Dialog mit Luthers Bibel und verfassen jeweils einen literarischen Text.
Dabei werden sie begleitet und treten in verschiedenen Veranstaltungen, wie öffentlichen Lesungen oder in besonderen Medienformaten in Eisenach und Umgebung in den Austausch mit Interessierten. Abgeschlossen wird das Wartburg-Experiment am 14. November 2021 mit einem literarischen Gottesdienst auf der Wartburg.
Informationen zur literarischen Abschlussveranstaltung im November 2021: martin.linde@luther-stiftung.org

14. Aug 2021, 18:00 Uhr
Kapelle „St. Wendel“ Bad Salzungen

Konzert Cembalo-Rezital von Reinhard Glende

Werke der drei „B“ (Bach, Böhm und Buxtehude), sowie Pachelbel und Krebs Es erklingen freie Stücke und Bearbeitungen von Liedern Martin Luthers.

22. Okt 2021
Wartburg, Wappensaal

Vortrag „Die Geburt der Biblia Deudsch aus dem Geist des Evangeliums"

Ein öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Johannes Schilling aus Kiel „Vom Septembertestament zur Vollbibel: Übersetzungen – Druck und Buchillustrationen – Rezeption“ im Rahmen der Internationalen wissenschaftlichen Konferenz Luther auf der Wartburg (1521/22).

31. Okt 2021
Ortskern Möhra

Reformationsfest Möhra

Erleben Sie das bunte Markttreiben der aus nah und fern angereisten Händler. Es erwaret Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit Konzerten und Festgottesdiensten.
Um 14:30 Uhr laden Kirchengemeinde und der Landesbischof der Ev. Kirche Mitteldeutschlands, Friedrich Kramer, zu einem Open-Air-Festgottesdienst ein. Um 16:00 Uhr findet ein Benefizkonzert mit dem A-Cappella-Ensemble „Viva la Musica“ zugunsten der Sanierung des Kirchturmes statt.

07. Nov 2021, 16.00 Uhr
Ev. Stadtkirche Bad Salzungen

Konzert „Das besondere Konzert für Kenner und Liebhaber“

In der Stadtkirche Bad Salzungen spielt Hartmut Meinhardt den 3. Teil der Clavierübung von J. S. Bach. Dieses Werk ist angelegt wie ein Gottesdienst. Im Zentrum stehen die Choralbearbeitungen der Katechismuslieder von Martin Luther.

Ganzjährig 2022
Dörfer und Städte am Thüringer Lutherweg

„WortReise“ – Sprache am Wegesrand

Veranstaltungen zu Geschichte und Bedeutung unserer Sprache in verschiedenen Orten am Thüringer Lutherweg

Frühjahr 2022 , Innenstadt Eisenach

Kunstprojekt „ÜBERSETZEN“

Ein zeitgenössisches Kunstprojekt der Kunsthochschule Burg Giebichenstein im Eisenacher Stadtraum.